© 2019 by beate kupka

VITA

  • 1965 geboren, lebt und arbeitet in Wiesbaden

  • Studium der Biologie, Abschluss Diplom-Biologin

  • 1997 Gründung und Mitinhaberin (Gesellschafterin) FALKATUS Werbeagentur,
    Leitung Kreation und Finanzen

  • Sach- und Objektfotografie, Stills

  • technisch-wissenschaftliche Illustration und Grafik

  • seit 2010 freie künstlerische Fotoprojekte und experimentelle Fotografie

  • seit Januar 2015 Mitglied im Wallauer Fachwerk Kulturkreis e. V.

  • 2. Vorsitzende Wallauer Fachwerk Kulturkreis e. V. seit Dezember 2015

  • Leitung und Organisation Themenausstellungen

  • Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Eppstein, Hofheim, Kriftel, Schwerin, Wiesbaden, Geisenheim, Japan, Armenien

  • Preisträgerin geteilter Eppsteiner Kunstpreis 2017, Thema "Veränderung"


Als künstlerische Fotografin arbeite ich mit unterschiedlichen Ausdrucksformen, um meine Ideen und Gedanken umzusetzen: abstrakt, experimentell, aber auch gegenständlich.
Ein wesentlicher Teil meiner künstlerischen Arbeit besteht aus der gedanklichen Komponente, dem Konzept oder einer Leitidee. Meine oft in Serien aufgenommenen oder in Paaren gezeigten Aufnahmen erzählen Geschichte, die der Betrachter nachvollziehen, nachdenken und nachfühlen kann.